Doppelerfolg auf dem Martinsmarkt 2014

Nach einem Jahr im Deckeinsatz in der Highland Cattle vom Schwalbental Herde und über 40 gezeugten Kälbern wollte Scotts Besitzerin Ingrid Jakob es noch einmal wissen: Kann Scott von der Falkenau (8/8/8) an seinen Erfolge (u.a. männlicher Gesamtsieger des 6. Frühjahrsmarktes 2013) anknüpfen? Da wir mit unserer Färse Arabella von der Falkenau sowieso zum 22. Martinsmarkt nach Meschede fahren wollten, boten wir an Scott mitzunehmen.

Beide Tiere haben hervorragend abgeschnitten: Arabella gewann 1a in ihrem Ring und wurde weibliche Reservesiegerin. Scott gewann seinen Ring ebenfalls und wurde männlicher Gesamtsieger! Noch in der Stallgasse wurde Scott verkauft und steht nun im Deckeinsatz in der Herde Highland Cattle vom Bergfeld bei Peter Schmidt in Lüdenscheid.

Der 22. Martinsmarkt in der Sauerlandhalle hat uns bestärkt auf dem eingeschlagenen züchterischen Weg weiterzumachen und die Qualitäten der über drei Jahrzehnte gewachsenen Falkenau Herde weiter auszubauen. Herzlichen Dank an die VDHC-Landesverbände Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland sowie Richter Niels Seidenfaden für diese gelungene Zuchtschau.

 

Dieser Beitrag wurde unter Zucht, Zuchtschau VDHC abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.