Schlagwort-Archive: Kälbchen

Sieben (bald acht) Kälbchen

2011 ist ein erfolgreiches Zuchtjahr: Sieben von acht erwarteten Kälbchen sind bereits gesund geboren. Darunter auch ein Vollbruder von Sultan und Simba, dessen Entwicklung wir mit Spannung verfolgen. Karamba ist noch hochtragend und wird in den nächsten Tagen kalben. Alle Kälber sind ohne Probleme auf der Weide geboren worden. [slideshow]

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teufelchen hat einen Sohn

Unsere Highland Kuh Cynthia Ann, wegen ihrer auffallenden Hornstellung Teufelchen genannt hat heute ohne große Voranmeldung ein Bullkälbchen geboren. Sergeant trinkt sehr gut und hat auch schon seine großen gelben Ohrmarken. An der  Nabelschnur  hängt noch eine komische Blase, die nichts bedeuten muß, trotzdem werden wir uns das morgen aus der Nähe ansehen und eventuell auch entfernen. Beim Trinken schaut Woxy sehr interessiert zu.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das sechste Kuhkalb für Wiebke

Eigentlich sollte unsere Mutterkuh Wiebke von der Falkenau die Nacht im Stall verbingen, damit das Absetzen von Ihrem einjährigem Kalb problemlos funktioniert. Wiebke war ungewöhnlich kratzbürstig. Natürlich dachten wir, es läge an der Trennung – doch am nächsten Morgen stand der eigentliche Grund im Stall neben der Kuh: ein gesundes Kuhkalb. Wiebke wollte einfach ihre Ruhe haben… Jetzt ruhen sich Mutter und Tochter noch ein bisschen aus, bevor es zurück zur Herde geht. Dort warten zahlreiche Halbgeschwister und Vater Sanktus vom Wotanstein auf Woxi von der Falkenau. Spiel und Spaß sind garantiert.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Nachwuchs 2011

Pietje vom Hergesbachtal hat heute ihr erstes Kalb bekommen. Der gesunde Bulle soll Scott von der Falkenau heißen.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachwuchs

Unsere Mutterkuh Wanja hat nach der glücklichen Zwillingsgeburt im letzten Herbst ein gesundes Kuhkälbchen zur Welt gebracht. Der Vater ist unser Zuchtbulle Sanktus vom Wotanstein (8 8 7). Sie wurde Whitney von der Falkenau getauft. Mutterkuh und Kalb stehen noch – wie der Rest der Herde – auf der Sommerweide „Sauborn“ und geniessen die letzten milden Herbsttage.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar