Schlagwort-Archive: Phil von den Ruhrwiesen

Zweimal 1a auf dem hessischen Fleischrindertag in Alsfeld

Heute lassen wir die Bilder des Fleischrindertages für sich sprechen. Nur so viel sei noch gesagt: Hätten wir uns nicht entschieden das gebrochene Bein von Pearl von der Falkenau zu behandeln, hätte ihre Tochter Pearl Odhar nie das Licht der Welt erblickt. Und mit Wonne von der Falkenau wurde erneut die Ur-Urenkelin einer unserer 1982 aus Schottland importierten Stammkühe ausgezeichnet. Ihr vorgestelltes Bullenkalb Phiobaire ist ein Sohn unseres Zuchtbullen Phil von den Ruhrwiesen. Wir freuen uns natürlich besonders mit unseren Züchterfreunden Elke und Wolfgang Richter, die mit ihrem Bullen Darius II den Titel Hessen-Champion gewannen. Die Preisrichter Clemens Braschos und Armon Fliri kürten erstmals einen Highland Bullen zum Sieger aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachzucht, Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1 abc beim Hessischen Fleischrindertag 2014

Die Reise mit fünf Tieren in die Hessenhalle Alsfeld zum Hessischen Fleischrindertag hat sich gelohnt: Unsere Kühe mit Kalb bei Fuss holten eine 1b (Aura von der Falkenau) 1c (Maila Dubh 6 vom Wartenberg) Platzierung. Zuchtbulle Phil von den Ruhrwiesen konnte im Bullenring 3 seine Mitbewerber – darunter sein Halbbruder Murphy von den Ruhrwiesen – auf die Plätze verweisen und holte den 1a Preis. Wir sind wieder einmal begeistert von unseren umgänglichen Hochlandrindern, die sich weder von der Fahrt im Hänger, den vielen Rindern, dem Waschraum oder dem Trubel im Schauring beeindrucken liessen. Das Abschneiden der drei erwachsenen Tiere bestätigt das gleichermassen hohe Niveau drei sehr unterschiedlicher Vererbungslinien unserer Zucht.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phil von den Ruhrwiesen neuer Zuchtbulle neben Sanktus

Seit Anfang Dezember ist Phil von den Ruhrwiesen (8/8/8) aus der Zucht von Silvia und Tobias Berens neben Sanktus unser zweiter Zuchtbulle. Die weibliche Nachzucht von unserem bewährten Herdenchef Sanktus wird jetzt mit Phil eine eigene Herde bilden. Phil bringt eine vielversprechende Abstammung mit: Seine väterlichen Vorfahren gehen zurück auf Phiobaire of Balmoral aus der Herde von Königin Elisabeth II, Balmoral Castle, Scotland. Zu seinen gößten Erfolgen gehören bisher eine 1b Platzierung auf der 25. Bundesrasseschau in Cloppenburg und Reserviesieger auf dem Martinsmark 2011 in Meschede. In seiner Eingewöhnungsphase auf der Bullenweide hat er sich problemlos in die Herde der sechs Bullen integriert und ohne viele Rangordnungskämpfe die Leitung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zucht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar