Schlagwort-Archive: 2011

Phil von den Ruhrwiesen neuer Zuchtbulle neben Sanktus

Seit Anfang Dezember ist Phil von den Ruhrwiesen (8/8/8) aus der Zucht von Silvia und Tobias Berens neben Sanktus unser zweiter Zuchtbulle. Die weibliche Nachzucht von unserem bewährten Herdenchef Sanktus wird jetzt mit Phil eine eigene Herde bilden. Phil bringt eine vielversprechende Abstammung mit: Seine väterlichen Vorfahren gehen zurück auf Phiobaire of Balmoral aus der Herde von Königin Elisabeth II, Balmoral Castle, Scotland. Zu seinen gößten Erfolgen gehören bisher eine 1b Platzierung auf der 25. Bundesrasseschau in Cloppenburg und Reserviesieger auf dem Martinsmark 2011 in Meschede. In seiner Eingewöhnungsphase auf der Bullenweide hat er sich problemlos in die Herde der sechs Bullen integriert und ohne viele Rangordnungskämpfe die Leitung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zucht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Martinsmarkt 2011 in Meschede – ein großer Erfolg

[slideshow]39 Hochlandrinder waren zum Martinsmarkt gemeldet worden und der WHC konnte Mrs. Liz Shaw gewinnen diese traditionelle Highland Show zu richten. Am Vorabend zeigte Liz in einem kurzen Workshop wie man sich widerspenstigen Rindern nähert und wie man sie auf ihren Auftritt im Showring vorbereitet. Auch für viele erfahrene Züchter gab es übernehmenswerte Tips. Wir waren mit Sullivan von der Falkenau und seinem ein Jahr älterem Halbbruder Simba von der Falkenau angereist. Sullivan konnte im Ring der 1 jährigen Bullen den Klassensieg erringen. Simba wurde in seinem Ring der 2 jährigen Bullen 2. und  Liz Shaw stellte seine positiven Bewertungspunkte wie vorzügliche Bemuskelung und ein einwandfreies Skelett in den Vordergrund. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preise und Ausszeichnungen, Zuchtschau VDHC | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben (bald acht) Kälbchen

2011 ist ein erfolgreiches Zuchtjahr: Sieben von acht erwarteten Kälbchen sind bereits gesund geboren. Darunter auch ein Vollbruder von Sultan und Simba, dessen Entwicklung wir mit Spannung verfolgen. Karamba ist noch hochtragend und wird in den nächsten Tagen kalben. Alle Kälber sind ohne Probleme auf der Weide geboren worden. [slideshow]

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pearl ist neue Lottofee beim Kuhlotto

Das diesjährige Fürstenhagener Kuhlotto des SV Rot-Weiss Fürstenhagen auf dem Ochsenhof in Fürstenhagen war wieder ein großer Spass. Erstmals durfte Pearl von der Falkenau als Lottofee in das Feld weil Bärle im 25 Lebensjahr und  nach elf Jahren Dienst als Lottofee, altersbedingt etwas ruhiger treten möchte.

Veröffentlicht unter Anekdoten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teufelchen hat einen Sohn

Unsere Highland Kuh Cynthia Ann, wegen ihrer auffallenden Hornstellung Teufelchen genannt hat heute ohne große Voranmeldung ein Bullkälbchen geboren. Sergeant trinkt sehr gut und hat auch schon seine großen gelben Ohrmarken. An der  Nabelschnur  hängt noch eine komische Blase, die nichts bedeuten muß, trotzdem werden wir uns das morgen aus der Nähe ansehen und eventuell auch entfernen. Beim Trinken schaut Woxy sehr interessiert zu.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das sechste Kuhkalb für Wiebke

Eigentlich sollte unsere Mutterkuh Wiebke von der Falkenau die Nacht im Stall verbingen, damit das Absetzen von Ihrem einjährigem Kalb problemlos funktioniert. Wiebke war ungewöhnlich kratzbürstig. Natürlich dachten wir, es läge an der Trennung – doch am nächsten Morgen stand der eigentliche Grund im Stall neben der Kuh: ein gesundes Kuhkalb. Wiebke wollte einfach ihre Ruhe haben… Jetzt ruhen sich Mutter und Tochter noch ein bisschen aus, bevor es zurück zur Herde geht. Dort warten zahlreiche Halbgeschwister und Vater Sanktus vom Wotanstein auf Woxi von der Falkenau. Spiel und Spaß sind garantiert.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Nachwuchs 2011

Pietje vom Hergesbachtal hat heute ihr erstes Kalb bekommen. Der gesunde Bulle soll Scott von der Falkenau heißen.

Veröffentlicht unter Nachzucht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar