Archiv der Kategorie: Zuchtschau ZBH

Zweimal 1a auf dem hessischen Fleischrindertag in Alsfeld

Heute lassen wir die Bilder des Fleischrindertages für sich sprechen. Nur so viel sei noch gesagt: Hätten wir uns nicht entschieden das gebrochene Bein von Pearl von der Falkenau zu behandeln, hätte ihre Tochter Pearl Odhar nie das Licht der Welt erblickt. Und mit Wonne von der Falkenau wurde erneut die Ur-Urenkelin einer unserer 1982 aus Schottland importierten Stammkühe ausgezeichnet. Ihr vorgestelltes Bullenkalb Phiobaire ist ein Sohn unseres Zuchtbullen Phil von den Ruhrwiesen. Wir freuen uns natürlich besonders mit unseren Züchterfreunden Elke und Wolfgang Richter, die mit ihrem Bullen Darius II den Titel Hessen-Champion gewannen. Die Preisrichter Clemens Braschos und Armon Fliri kürten erstmals einen Highland Bullen zum Sieger aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachzucht, Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1 abc beim Hessischen Fleischrindertag 2014

Die Reise mit fünf Tieren in die Hessenhalle Alsfeld zum Hessischen Fleischrindertag hat sich gelohnt: Unsere Kühe mit Kalb bei Fuss holten eine 1b (Aura von der Falkenau) 1c (Maila Dubh 6 vom Wartenberg) Platzierung. Zuchtbulle Phil von den Ruhrwiesen konnte im Bullenring 3 seine Mitbewerber – darunter sein Halbbruder Murphy von den Ruhrwiesen – auf die Plätze verweisen und holte den 1a Preis. Wir sind wieder einmal begeistert von unseren umgänglichen Hochlandrindern, die sich weder von der Fahrt im Hänger, den vielen Rindern, dem Waschraum oder dem Trubel im Schauring beeindrucken liessen. Das Abschneiden der drei erwachsenen Tiere bestätigt das gleichermassen hohe Niveau drei sehr unterschiedlicher Vererbungslinien unserer Zucht.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Reisegruppe für den Fleischrindertag 2014 steht

Er ist mittlerweile gesetzter Auftakt der Schausaison: Der Hessische Fleischrindertag in Alsfeld. Dieses Jahr präsentieren wir fünf Tiere: Nach ihrem Sieg im Jahr 2011 wird Aura von der Falkenau abermals mit einem Kalb bei Fuß antreten: Ihr Sohn Simba Ruadh 2 ist der erste männliche Nachkomme unseres erfolgreichen Zuchtbullen Simba von der Falkenau. Sein Bruder Simba Ruadh 3 wird mit seiner Mutter Maila Dubh 6 vom Wartenberg ebenfalls mit von der Partie sein. Unserem aktueller Zuchtbulle Phil von den Ruhrwiesen wird in der Bullenklasse antreten. Nach zahlreichen Zuchtschauen auf denen wir fast auschliesslich Jungtiere gezeigt haben, fahren wir auf den diesjährigen Hessischen Flerischrindertag bewusst mit drei ausgewachsenen Tieren um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachzucht, Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Polly und Pina auf dem Hessischen Fleischrindertag in Alsfeld

Wie in jedem Jahr haben wir das Jahr mit einem Auftritt in der Hessenhalle begonnen: Die Zucht- und Besamungsunion Hessen eG hat zum Hessischen Fleischrindertag geladen. Preisrichter waren Thorsten Ahlers von der Masterrind in Verden und Franz Pirker, Geschäftsführer des Dachverbandes der Fleischrinderzüchter in Österreich. Der Hessischen Fleischrindertag ist eine der buntesten und abwechsungsreichsten Zuchtschauen des Jahres, weil neben Schottischen Hochlandrindern noch über zehn Robust- und Fleischrinderrassen gezeigt wurden. Von den schottischen Aberdeen Angus und Galloway über die britischen Hereford-Rinder, den französischen Charolais, Blonde d‘ Aquitaine und Limousin bis zu der wichtigsten Rinderrassen in Deutschland, dem Fleckvieh, kann man hier alle Fleischrinderrassen begutachten. Die Spanne reicht dabei von den riesigen (145 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Princess von der Falkenau räumt ab

Auf dem Hessischen Fleischrindertag in Alsfeld konnte unsere Färse Princess von der Falkenau als Gesamtsiegerin überzeugen. Insgesamt wurden vier gleichaltrige Highland Cattle Färsen aus Hessen vorgestellt. Simba von der Falkenau wurde zweiter der vorgestellen Highland Bullen, hinter Murphy vom Wotanstein. Insgesamt hat sich der Landesverband Hessen im VDHC mit sieben Tieren von fünf hessischen Züchtern präsentiert. [slideshow]

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitungen für Hessischen Fleischrindertag am 28.1. laufen

Der Hessische Fleischrindertag ist mittlerweile nicht mehr ohne eine Abordnung der Schottischen Hochlandrinder zu denken. Der Landesverband wird mit einer Bullengruppe und einer Gruppe von Färsen vertreten sein. Wir werden mit drei Tieren in Alsfeld dabei sein: Unser 2 1/2-jähriger Nachwuchsbulle Simba von der Falkenau wird für die Schau vorbereitet und wir hoffen, dass er an seine bisherigen Schauerfolge anknüpfen kann. Ausserdem fahren mit unseren 1 1/2-jährigen Färsen Pia und Princess von der Falkenau zwei vielversprechende Sanktus Töchter mit nach Alsfeld. Wir freuen uns über Besucher in Alsfeld. Alle drei Tiere stehen zum Verkauf.

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doppelsieg auf dem Hessischen Fleischrindertag in Alsfeld

Sultan von der Falkenau siegte in der Bullenklasse der Highlands, in der Klasse Kuh mit Kalb siegte Aura mit Sohn Sullivan bei Fuß. Zu sehen waren zwölf verschiedene Fleischrinderrassen aus Hessen, darunter die Extensivrassen Galloway, Highland, Rotes Höhenvieh und Welsh Black. Die Pokale und Züchtermedalien wurden vom Dr. Erhard Heinz vom Hessischen Landwirtschaftsministerium überreicht. Der Hessische Fleischrindertag zeigt einmal im Jahr die besten hessischen Fleischrinder in der Hessenhalle in Alsfeld. [slideshow]

Veröffentlicht unter Zuchtschau ZBH | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar