Wir sind BIO!

Ab heute darf unser Betrieb sich mit dem Bio Siegel schmücken. Die strengen Vorschriften des Bio Standards halten wir zwar schon seit dem 1. Januar 2013 ein, den Titel Bio Betrieb dürfen wir aber erst ab heute führen. Eine zweijährige Umstellungsphase ist Pflicht für alle.

DE-ÖKO-003  EU-Landwirtschaft

DE-ÖKO-003 EU-Landwirtschaft

Das Siegel garantiert unseren Kunden, dass wir nach den Prinzipien des  Biolandbaus handeln. Wir dürfen zum Beispiel keine chemisch synthetischen Pflanzenschutzmittel und synthetische Düngemittel verwenden. Unsere Tiere dürfen Antibiotika nur in äussersten Notfällen bekommen. Für unsere Fleischprodukte dürfen wir keine Lebensmittelzusatzstoffe, Verarbeitungshilfsstoffe oder andere Zusatzstoffe verwenden. Wir halten uns natürlich auch an das absolute Verbot für die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen. Wir garantieren eine artgerechte Tierhaltung in ganzjähriger Weidehaltung und versorgen unsere Rinder nur noch mit Biofutter. Ausserdem nutzen wir fast ausschliesslich lokal vorhandenen Ressourcen wie z.B. Stalldünger zum Düngen oder eigenes Futter. Ein- bis zweimal jährlich wird unser Betrieb auf Herz und Nieren geprüft.

Warum wir das machen?

Weil wir respektvoll mit der Natur umgehen und den menschlichen Einfluss minimieren wollen. Weil wir möchten, das Landwirtschaft so natürlich wie möglich funktioniert. Weil wir frische und authentische Lebensmittel essen möchten, die natürliche Lebenskreisläufe respektieren. Weil wir unsere Tiere lieben und ihnen das bestmögliche Leben ermöglichen wollen.

Bio_HC_Falkenau

Dieser Beitrag wurde unter Bio, Landwirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.